Overnight-Sonntagsbrötchen

Knusprig, duftend und ofenfrisch – so müssen Frühstücksbrötchen sein. Seit mein Bäcker allerdings nur noch tiefgefrorene Teiglinge in einen Backautomaten schiebt, ist es vorbei mit diesem morgendlichen Luxus! Deshalb backe ich meine Brötchen fürs Sonntagsfrühstück jetzt selbst. Und mit fünf Zutaten geht das schneller und einfacher als ihr denkt. Weiterlesen

Erdbeertorte für den Osterkaffee

Gerade habe ich den Biskuitteig für meine Erdbeertorte in den Ofen geschoben. Denn am Ostersonntag trifft sich bei mir die Familie ganz entspannt zum Osterkaffee. Weiterlesen

Eier-Schinken-Stulle

Ostern ist in Sichtweite und damit auch die Hochsaison der gekochten Eier. Das ist doch die perfekte Gelegenheit, um euch diese Eier-Schinken-Stulle vorzustellen. Die ist mit einer Handvoll Zutaten im Nu geschmiert, schmeckt als leichtes Mittag- oder Abendessen und macht auch auf dem Osterbrunch-Büfett eine gute Figur. Weiterlesen

Frisch aus der Presse: Das Stullenbuch

Hunger? Jetzt am liebsten ein dick belegtes Brot! Wenn das zu euren Lieblingsgerichten gehört, habe ich heute ein feines Häppchen für euch. Es kommt aber nicht aus meiner Küche, sondern von meinem Schreibtisch. Letzten Herbst hatte ich das Stullenbuch zum Lektorat, jetzt liegt es in den Buchläden. Weiterlesen

Hummus mit Möhre

Ich bin ja ein großer Fan von Dips. Zu meinen Lieblingen gehört Hummus, die Kichererbsencreme aus dem Orient. Kennt ihr nicht? Glaub ich nicht! Hummus ist schnell zubereitet, gelingt immer und schmeckt immer wieder köstlich. Ich gebe noch ein paar Möhren mit hinein, die machen das Hummus milder und auch ein bisschen leichter. Perfekt für ein vegetarisches Mahl in der Fastenzeit. Weiterlesen

Samtroter Detox-Smoothie

Seit Aschermittwoch läuft die Fastenzeit. In den 40 Tagen bis Ostern wollen viele etwas von ihrem Speisezettel streichen: kein Fleisch, kein Zucker, keine Süßigkeiten … die Liste ist lang. Doch strenge Verbote sind mein Ding nicht. Ich lade euch stattdessen ein, ein bisschen anders, ein bisschen bewusster zu kochen und zu essen. Dazu stelle ich euch in den nächsten sieben Wochen Rezepte vor. Los geht’s mit einem samtig roten Detox-Smoothie. Weiterlesen