Schoko-Mini-Gugls mit Apfel und Zimt

Regentropfen, die an mein Fenster klopfen … Was tun an einem verregneten Sonntag im November? Meine Antwort auf miese Laune und schlechte Stimmung heißt: BACKEN. Fruchtig-schokoladige Mini-Gugls etwa mit reichlich Zimt. Die heben sofort die Laune. Und später kann ich meine frisch gebackene Leckerei auf den Kaffeetisch stellen – oder am Montag mit in die Brotzeittüte stecken. Weiterlesen

Brauhausgulasch mit Wurzelgemüse und Jeff’s Bavarian Ale

Ich bin ja ein großer Fan von Schmorgerichten, besonders in der kühleren Jahreszeit. Also koche ich heute mein Brauhausgulasch, schön herbstlich mit viel Wurzelgemüse. Aber das ist gar nicht der eigentliche Clou. Wie euch der Name »Brauhaus« schon verrät, wird das Gulasch mit Bier gekocht. Weiterlesen

Elisen-Muffins aus Nürnberg

In den Läden liegen schon bergeweise Lebkuchen. Aber natürlich kaufe ich jetzt im Oktober noch keine, viel lieber backe ich meine Elisen-Muffins als Einstieg in die winterliche Backsaison. Dafür wird der fränkische Lebkuchenklassiker einfach als Muffin gebacken – ganz stilecht auf einer Oblate. Weiterlesen

Hausgemachter Vanillezucker mit der Gewürz & Kaffee Mühle von Rommelsbacher

Vanillezucker verwende ich gerne in meiner Küche, zum Beispiel für Kuchen oder für Desserts. Ich mag seinen feinen Geschmack sehr. Doch leider wird echter Vanillezucker immer teurer. Deshalb mache ich den Zucker mit den kleinen schwarzen Vanillepünktchen häufig selbst. Das ist nämlich ganz einfach. Ihr müsst dafür nur eine Vanilleschote eine Woche in Zucker trocknen lassen und dann fein mahlen. Ganz wunderbar klappt das in der »Gewürz & Kaffee Mühle EGK 200« von Rommelsbacher. Dieses Gerät stelle ich euch am Beispiel von meinem Vanillezucker kurz vor. Weiterlesen

Apfel im Schlafrock – ganz gechillt

Hallo ihr Langschläfer, Couchkartoffeln und Bademantelfreaks – das kommende Wochenende soll ja wettermäßig recht herbstlich werden. Perfekt, um mal wieder richtig auszuschlafen und zu entspannen. Damit ihr an eurem Lazy Sunday vor Hunger aber nicht vom Sofa fallt, habe ich heute ein Rezept speziell für euch: Apfel im Schlafrock. Der kommt ganz gechillt daher und versüßt Frühstück, Mittagessen oder den Nachmittagskaffee – auf dem Sofa, im Bett oder wo auch immer. Weiterlesen

Fränkisches Majoranfilet

Viele Landesküchen haben ihre typischen Kräuter: Die Italiener lieben Basilikum, die Engländer Minze, die Franzosen Estragon … Und wir Franken??? Wenn ihr mich fragt, was denn das typisch fränkische Gewürzkraut ist, antworte ich spontan: Majoran. Dieses duftende Kräutlein würzt in ganz Franken von der Bratwurst bis zur Kartoffelsuppe eigentlich alles, was gut schmeckt. Weiterlesen