»The Original« – Karotten-Apfel-Saft vom JUICEMAN

Direkt aus der Saftpresse fließt er in mein Glas. Der Saft »The Original« vom JUICEMAN schimmert kräftig orange und duftet angenehm fruchtig nach Apfel und Orange. Mal einen Schluck probieren … lecker!

Der Saft

Heute gibt’s für euch wieder eine Kostprobe aus meinem Lektorat. Frisch gepresst gilt dabei in doppelter Hinsicht: Frisch aus der Buchpresse ist JUICEMAN Anfang Mai erschienen und frisch aus der Saftpresse stelle ich euch daraus »The Original« vor. Laut Autor ist er der beste Saft für Einsteiger – und mächtig gesund.

So einen Autor habe ich gerne zu Gast an meinem Schreibtisch. Wow, sieht der gut aus! Andrew Cooper ist gefragtes Model und Schauspieler, leidenschaftlicher Saftfan und als Unternehmer mit seinem »Saftladen« JUICEMAN ziemlich erfolgreich. Noch gibt es das Unternehmen nicht in Deutschland, aber vielleicht kennt es ja jemand aus England.
Aber zurück zum Rezept: Die vier Zutaten für »The Original« bekommt ihr in jedem Bio- oder Supermarkt. Also ran an die Saftpresse. Ihr braucht:

Die Zutaten

Für 1 großes Glas (400 ml)
½ Orange, geschält
1 Apfel
2,5 cm frischer Ingwer
5 Karotten

Früchte und Gemüse waschen oder wie angegeben schälen. Dann nacheinander in der angegebenen Reihenfolge entsaften. Den Drink gekühlt oder aus Eis servieren.

JUICEMAN’S TIPP
Wenn Sie noch 1 EL Hanföl dazugeben, kann der Körper das im Saft enthaltene Vitamin A optimal aufnehmen. Ist der Saft für Kinder gedacht, lassen Sie den Ingwer weg. Ich entsafte immer den ganzen Apfel, einschließlich Kerngehäuse, aber Sie können es natürlich auch vorher herausschneiden.

Mamas Tipp Wenn ihr Lust bekommen habt auf das Buch, schaut doch einfach im Buchladen vorbei und blättert ein bisschen darin. Neben Säften findet ihr noch rund 100 weitere Rezepte für Smoothies, Shots, Tonics, Tees, Nussmilch, Cocktails und gesunde Gerichte. Dazu ein bisschen Theorie, eine kleine Gerätekunde, Tipps zur Resteverwertung sowie Infos zu Detox und Gesundheitspflege.

Das Buch

Mehr Infos zum Buch und eine ausführliche Leseprobe zum Runterladen gibt’s hier.