Zarte Engelsaugen mit Zitrone

Butterzarte Engelsaugen dürfen auf unserem Bunten Teller auf keinen Fall fehlen. Doch dieses Jahr habe ich das klassische Weihnachtsgebäck ein bisschen »modernisiert«: Mit etwas Zitronenschale im Teig und mit Lemon Curd gefüllt schmecken meine Engelsaugen angenehm frisch und peppen als leuchtende Tupfen jeden Gebäckteller auf. Weiterlesen

Lebkuchenkonfekt für Faule

Es gibt Momente in denen man mal keine Lust auf die Weihnachtsbäckerei hat. Die kennt sicherlich jeder. Aber was tun, wenn trotzdem hausgemachtes Gebäck auf den Tisch soll? Wenn mich der Back-Blues packt, mache ich Lebkuchenkonfekt für Faule – vier Zutaten, keine Backzeit, aber viel Genuss. Weiterlesen

Hausgemachte Punschessenz

Bei diesen winterlichen Temperaturen trinkt man gerne was Heißes, einen duftenden Punsch zum Beispiel. Aber jedes Mal frisch kochen? Zumindest ich habe dazu keine Lust. Doch das ist auch gar nicht nötig, denn da weiß ich einen kleinen Trick: hausgemachte Punschessenz. Weiterlesen

Lebkuchen-Mini-Gugls mit frischer Orange

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt … Zum 1. Advent müssen natürlich traditionell Lebkuchen auf den Tisch – selbst gemachte, versteht sich. Aber ich backe dieses Jahr mal nicht die Klassiker auf Oblaten, sondern  Lebkuchen-Mini-Gugls mit frischer Orange. Weiterlesen

Walnussflöckchen mit Zimt

Gleich noch ein Aufwärmerle aus der vorweihnachtlichen Backstube, meine Walnussflöckchen mit Zimt. Diese ersten Plätzchen der Saison schmecken einfach besonders köstlich! Damit backe ich mich alle Jahre wieder »warm« für die größeren Herausforderungen in der Weihnachtsbäckerei. Weiterlesen

Kleine Quarkstollen

Heute am 11. November ist Sankt-Martins-Tag, bei uns in Franken auch liebevoll »Pelzmärtl« genannt. Die Kleinen freuen sich auf ihren Laternenumzug und Geschenke vom Pelzmärtl, die Großen auf ein Stück Martinsgans. Ich aber freue mich auf die weihnachtliche Backsaison, denn die startet heute ganz offiziell bei mir. Los geht’s mit kleinen Quarkstollen. Weiterlesen