Kürbis-Curry aus dem Backofen

Kein anderes Gewächs steht so für den Herbst wie der Kürbis. An allen Ecken leuchtet uns das bunte Fruchtgemüse jetzt entgegen. Greift ruhig zu, denn in der Küche sind Kürbisse wahre Tausendsassas und lassen sich sehr vielseitig verwenden, zum Beispiel für mein Kürbis-Curry. Das gart ohne viel Mühe im Backofen … Weiterlesen

Rhabarbersirup aus dem Backofen

Wisst ihr auf was ich mich im Frühjahr am meisten freue? Auf Rhabarber vom heimischen Feld. Jetzt liefert mir diese majestätische Pflanze die Hauptzutat für hausgemachten Rhabarbersirup. Mit Mineralwasser aufgegossen und einer Handvoll Eiswürfeln ist er ein erfrischender Durstlöscher, mit Sekt aufgegossen ein smarter Cocktail. Weiterlesen

Linsencreme mit Nuss

Rot, gelb oder braun, ich liebe Linsen in jeder Farbe. Diese Hülsenfrüchte sind megalecker und megagesund, denn sie enthalten viel Eiweiß und reichlich Mineralstoffe. Deshalb gelten sie auch als Beautyfood. Heute habe ich die kleinen Kraftpakete mal in eine feine Creme gepackt. Die ist schnell zubereitet und schmeckt als Dip oder Aufstrich einfach famos. Weiterlesen

Granola mit Mandeln und Buchweizen

Guten Morgen meine Lieben. Habt ihr schon gefrühstückt? Nein? Dann röstet doch mit mir heute ein knuspriges Granola. Das könnt ihr gleich ofenfrisch genießen oder aufheben, zum Beispiel für das Sonntagsfrühstück am Dreikönigstag (6. Januar). Und mit diesem einfachen Rezept starten wir gemeinsam in ein gesundes neues Jahr 2019. Weiterlesen

Ofengemüse mit Kaperndressing

So bunt wie das Herbstlaub an den Bäumen ist auch gerade das Gemüseangebot auf Wochenmärkten und in Läden. Mit diesem schnellen Ofengemüse könnt ihr die herbstlichen Farben ganz leicht auf euren Teller zaubern. Der Twist daran: Nach dem Rösten im Ofen wird das Gemüse noch mit einem fein-säuerlichen Dressing angemacht. Unbedingt probieren! Weiterlesen

Tomatensauce im Ofen geröstet

Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde. Ein Grundsatz, den ich in meiner Küche schon lange beherzige. Ich versuche immer die Zutaten komplett zu verwerten und so wenig wie möglich wegzuwerfen. Deshalb gehört diese Tomatensauce auch zu meinen Lieblingen, denn bei ihr gibt es einfach keinen Abfall. Der besondere Twist: sie wird im Backofen geröstet. Weiterlesen