Brauhausgulasch mit Wurzelgemüse und Jeff’s Bavarian Ale

Ich bin ja ein großer Fan von Schmorgerichten, besonders in der kühleren Jahreszeit. Also koche ich heute mein Brauhausgulasch, schön herbstlich mit viel Wurzelgemüse. Aber das ist gar nicht der eigentliche Clou. Wie euch der Name »Brauhaus« schon verrät, wird das Gulasch mit Bier gekocht. Weiterlesen

Fränkisches Majoranfilet

Viele Landesküchen haben ihre typischen Kräuter: Die Italiener lieben Basilikum, die Engländer Minze, die Franzosen Estragon … Und wir Franken??? Wenn ihr mich fragt, was denn das typisch fränkische Gewürzkraut ist, antworte ich spontan: Majoran. Dieses duftende Kräutlein würzt in ganz Franken von der Bratwurst bis zur Kartoffelsuppe eigentlich alles, was gut schmeckt. Weiterlesen

Italienisches Schmorfleisch

»S« wie … Sonntagsbraten. Unter der Woche gibt’s viel Gemüse, am Sonntag Fleisch. Ja auch in Zeiten von veggie und vegan stelle ich sonntags gerne einen schönen Braten auf den Tisch. An dieser Tradition halte ich einfach fest. Wenigstens einmal in der Woche sitzt dann die ganze Familie zusammen. Und so soll es ja auch sein. Weiterlesen

Involtini mit Rosinen

Zum Start ins Wochenende gibt’s bei mir heute echte italienische Hausmannskost: Rindfleischröllchen gefüllt mit Rosinen, Petersilie und Parmesan, sanft geschmort in Tomatensauce. Weiterlesen