Reis Trauttmannsdorff

Auf einen BlickHoch über Meran liegt Schloss Trauttmannsdorff. Schon Kaiserin Sissi kurte dort, und auch mich zieht es bei jedem Meranbesuch dorthin – besonders in die Gärten. Die sind immer einen Besuch wert, ebenso wie das sehr originelle Tourismusmuseum und die Räume des Schlosses selbst. Das Schloss war Namensgeber für ein Dessert, das heute zu den Klassikern der Kochkunst gehört: Reis Trauttmannsdorff.

Ich bereite ihn am liebsten in der Version von Moni Schuster zu. Ihr Buch Echte Klassiker (nicht mehr im Handel) habe ich für Gräfe und Unzer lektoriert. Moni serviert den Reis mit Kirschen, bei mir gibt’s dazu eine frisch gerührte Erdbeersauce.

Reis TrautmannsdorffFür 6 Personen
1 Vanilleschote
125 g Milchreis (Rundkornreis)
50 g Zucker
500 ml Milch
1 Stück Bio-Zitronenschale (etwa 6 cm)
1 Stück Bio-Orangenschale (etwa 6 cm)
2 Blatt weiße Gelatine
3 EL Maraschino (Kirschlikör oder anderer Fruchtlikör)
200 g Sahne

Erdbeersauce
250 g Erdbeereen
2 TL Puderzucker
1 EL Orangenlikör (nach Belieben)

Und sonst
6 Portionsförmchen (à etwa 160 ml Inhalt)

Die Vanilleschote längs aufritzen und das Mark herausschaben. Schote und Mark mit Reis, Zucker, Milch, Zitronen- und Orangenschale in einem kleinen Topf mischen. Aufkochen und den Reis abgedeckt bei schwacher Hitze in etwa 18 Min. weich kochen. Dabei gelegentlich umrühren.

Den Reis vom Herd nehmen und weitere 7 Min. quellen lassen. Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Den Milchreis in eine Schüssel füllen, Vanilleschote und Zitrusschalen entfernen. Die Gelatine ausdrücken und in den Reis rühren. Danach den Likör unterziehen und den Reis vollständig auskühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen und unter den Reis heben. Die Förmchen kalt ausspülen, die Reismasse einfüllen und abgedeckt mindestens 4 Std. oder über Nacht kühl stellen.

Trautmann1Für die Sauce die Erdbeeren waschen und entkelchen. 100 g Beeren mit dem Puderzucker und nach Belieben dem Likör cremig pürieren. Die restlichen Beeren in Scheiben schneiden und unterheben. Die Erdbeersauce zum Reis servieren.

Mamas Tipp Der Reis schmeckt natürlich auch mit anderen Früchten. Wer mag, kann den Reispudding zum Servieren auch stürzen und mit etwas Sauce überziehen. Und mehr Infos zu Schloss Trauttmansdorff gibt‘ hier.