Frisch aus der Presse: Das große Motivtortenbuch

Wenn ihr jetzt im Herbst durch eine Buchhandlung bummelt, wird euch sicher im Kochbuchregal ein Buch sofort ins Auge stechen: Das hellblaue Cover zeigt eine dreistöckige, teilweise glitzernde Torte. Das muss man einfach in die Hand nehmen!

Das große Motivtortenbuch von Sandra Schumann

Und wenn ihr es schon in der Hand habt, dann blättert doch gleich ein bisschen darin und lasst euch entführen in die weite Welt der bunten Torten.

Ich spreche vom frisch erschienen Backbuch »Das große Motivtortenbuch«. Die Autorin Sandra Schumann präsentiert darin echte Kuchenkunstwerke. Die haben Namen wie Monsteralarm, Eulentorte oder Winter-Wunderland und sind in den vier Kapiteln Buttercremetorten, Fondanttorten, Schokoladentorten und umwerfend neue Torten zusammengefasst. Ganz nebenbei entstaubt Frau Schumann dabei das klassische Thema Torte gänzlich und präsentiert sehr ansprechende Backwerke mit viel Witz und Pepp.

Als Einstieg in das Thema Torte gibt es ein umfangreiches Grundlagenkapitel mit Stepanleitungen, vielen Tipps, Tricks und Basicrezepten für Böden, Füllungen und Glasuren. Damit kann man die Torten wirklich gut nachbacken.

Ich durfte das Buch lektorieren und freue mich sehr über das gelungene Ergebnis, denn das Lektorat war … anspruchsvoll!

Also Lust auf Torte? Dann ab in die Buchhandlung. Erschienen ist das Motivtortenbuch bei GU. Mehr Infos dazu gibt es hier.