Weincreme mit Silvaner vom Main

Ein lauer Sommerabend mit Freunden auf der Terrasse. Es wird gegrillt, getrunken und gelacht. Und irgendwann fragt jemand: »Gibt’s eigentlich noch Nachtisch?« Das ist dann der magische Moment, in dem ich meine Weincreme mit Silvaner auf den Tisch stelle. Weiterlesen

Weiße Schoko-Quark-Creme im Osterei

Zugegeben, es ist eine Spielerei – aber sie passt so gut zu Ostern, sieht edel aus und schmeckt einfach fein. Wenn ihr diese mit weißer Schoko-Quark-Creme gefüllten Schokoschalen beim Osterbrunch oder als Dessert beim Ostermenü auf den Tisch stellt, werden alle verzückt sein. Weiterlesen

Milchreis im Sommer

Die einfachsten Gerichte sind meist oft die besten. Das trifft auch auf meinen Milchreis zu. Schön leicht und mit wenigen Zutaten und Handgriffen rasch gekocht, ist der Brei ein ideales Gericht für heiße Tage. Der Milchreis schmeckt heiß, lauwarm oder kalt und ist perfekt als süßes Hauptgericht, Dessert oder kleiner Snack zwischendurch. Weiterlesen

Apfel im Schlafrock – ganz gechillt

Hallo ihr Langschläfer, Couchkartoffeln und Bademantelfreaks – das kommende Wochenende soll ja wettermäßig recht herbstlich werden. Perfekt, um mal wieder richtig auszuschlafen und zu entspannen. Damit ihr an eurem Lazy Sunday vor Hunger aber nicht vom Sofa fallt, habe ich heute ein Rezept speziell für euch: Apfel im Schlafrock. Der kommt ganz gechillt daher und versüßt Frühstück, Mittagessen oder den Nachmittagskaffee – auf dem Sofa, im Bett oder wo auch immer. Weiterlesen

Pannacotta mit Kamille, Ricotta und Erdbeer-Pfirsich-Kompott

Von meinem letzten Italientrip im Mai habe ich euch was Feines mitgebracht: eine »moderne« Pannacotta. Sie duftet zart nach Kamille, schmeckt frisch nach Ricotta und wird mit einem umwerfenden Fruchtkompott aus dem Vorratsglas gelöffelt. Neugierig? Weiterlesen

Zweifarbiges Erdbeereis

Erdbeereis_3Wenn ich beim Konfitürekochen noch ein paar Erdbeeren übrig habe, mache ich davon gerne Eis am Stiel. Ein Becher Joghurt findet sich meist auch im Kühlschrank, dazu noch eine halbe Zitrone und etwas Zucker – schon habe ich die Zutaten für mein zweifarbiges Erdbeereis zusammen. Weiterlesen